Datenschutzerklärung

Hinweise zur Datenverarbeitung

  1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen
  Roman Kempe, handelnd im Geschäftsverkehr unter:
Mittagsfrisch
Mannheimer Str. 13
75179 Pforzheim  
Telefonnummer: 07231/5661010
Telefaxnummer: 07231/5661030  
E-Mail: rk@mittagsfrisch.de www.mittagsfrisch.de

 
  1. Beim Besuch unserer Website werden folgende Daten erhoben
  Der Browser, den Sie auf Ihrem Endgerät nutzen, sendet beim Aufrufen unserer Website (www.mittagsfrisch.de) automatisch Informationen an den Server unserer Website. Diese Daten werden temporär in einem so genannten Logfile abgelegt.   Folgende Informationen werden automatisch erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:  
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Daten und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers
  Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:  
  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken
  Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist der Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. F DS-GVO.   Unser berechtigtes Interesse für die Erhebung der Daten ergibt sich aus oben aufgelisteten Zwecken. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Informationen zum Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 
  1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung
  Wenn Sie bei uns unter der angegebenen Telefonnummer oder per E-Mail eine Bestellung aufgeben, erheben wir folgende Informationen:  
  • Anrede, Vorname, Nachname
  • eine gültige E-Mail-Adresse, wenn vorhanden
  • eine gültige Faxnummer, wenn vorhanden
  • die konkrete Anschrift
  • die Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
  • Bankverbindung
  • Ihre Bestellungen / Bestelländerungen
  • Reklamationen
Die Erhebung dieser Daten erfolgt,  
  • um Sie als unseren Kunden identifizieren zu können;
  • um Ihre Bestellung weisungsgemäß durchführen zu können;
  • um Ihre Bestellung weisungsgemäß durchführen zu können;
  • um Ihre Reklamationen bearbeiten zu können
  • zur Rechnungsstellung;
  • zur Abwicklung von Ansprüchen sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.
  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung der Dienstleistung und für die beiderseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Dienstvertrag.

 
  1. Weitergabe von Daten an Dritte
  Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.   Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DS-GVO für die Abwicklung des Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an die von uns für die Durchführung des Vertrages und Ihrer Bestellungen eingesetzten Dritte weitergegeben. Damit diese Dritten die von Ihnen vorgenommene Bestellung in Ihrem Sinne durchführen können, erhalten diese von uns ihren Namen sowie die Zustelladresse und ihre Telefonnummer, zum Zwecke notwendiger Rücksprachen bei der Auslieferung. Diese weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu dem vorgenannten Zweck verwendet werden.

 
  1. Betroffenenrechte
  Sie haben das Recht:  
  • 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, diese nicht bei uns erhoben wurden, verlangen;
  • 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freier Meinungsäußerung und die Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gem. Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbarem Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder unseres Geschäftssitzes wenden.
 
  1. Widerspruchsrecht
  Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gem. Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.   Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: info@mittagsfrisch.de.

 
  1. Aufbewahrungszeitraum und Löschung
  Die von uns im Zusammenhang mit Ihren Bestellungen erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unter Berücksichtigung von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB oder AO) gespeichert, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO.

Kontakt

Von Mo. bis Fr. 9-12 Uhr und 14-16 Uhr

MITTAGSfrisch PFORZHEIM

Copyright MITTAGSfrisch © All rights Reserved.

Kontakt

Von Mo. bis Fr. 9-12 Uhr und 14-16 Uhr

MITTAGSfrisch PFORZHEIM

Copyright MITTAGSfrisch © All rights Reserved.

neu bei MITTAGSfrisch

Ab
30.01.2023

Es freut uns sehr Ihnen heute mitteilen zu dürfen, dass wir ab Januar 2023 einen weiteren …